Jahrelange Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung

Als Spezialisten in der firmeninternen Weiterbildung führen wir Trainings und Seminare seit mehr als 20 Jahren bei unseren Kunden durch. Wir bieten dabei sowohl Trainings in Ihrem Unternehmen als auch einen entsprechenden Wissenstransfer im Rahmen von Dienstleistungsprojekten an. Dadurch können Sie schnell und effizient benötigtes Know-How erwerben.

Durch unsere Erfahrung als Dienstleister kennen wir IT Umgebungen nicht nur aus Schulungsunterlagen, sondern es fließt auch jahrzehntelange praktische Erfahrung aus vielen Projekten mit ein. 

Bei Interesse kontaktieren sie uns bitte.

Falls Sie ein Ausbildungsunternehmen und/oder Reseller sind, können wir Ihnen auch spezielle Konditionen anbieten.


Folgende Themen bieten wir derzeit als Seminar an:

 

Datenschutzgrundverordnung

Datenschutzgrundverordnung

Inhalte:

Überblick

Inhalte, sachlicher und räumlicher Anwendungsbereich

Begriffsbestimmungen (teilweise neu Interpretiert)

Erlaubnistatbestände mit Beispielen aus der Praxis

Grundsätze der Datenverarbeitung

Besondere Kategorien (Art. 9 und Art. 10)

Datenübermittlung in Drittländer und Microsoft, Google, Apple, Amazon und Co.

Clouddienste

Kernprozesse

Rechte betroffener Personen

Pflichten des Verantwortlichen

Auftragsverarbeitung

Technisch-Organisatorische Maßnahmen

Ausgewählte Problemstellungen

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 25.05.2021 09:00
Termin-Ende 25.05.2021 17:00
Einzelpreis 490 € excl. USt.
Ort Besprechung Teams

Vortragende/r

Wolfgang Ziegler, MSc, MBA

Geschäftsführer

Wolfgang Ziegler ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter, Absolvent des Lehrganges Datenschutz und Privacy an der Donau-Universität Krems und zertifizierter Microsoft Trainer (MCT).

Datenschutz und MS Azure Active Directory

Azure DAtenschutz SeminarZielgruppe: Datenschutzbeauftragte, Techniker, Personen, welche Interesse zu den Themen Datenschutz und Azure haben

Dauer: 2 Tage

Dieses Seminar gibt einen Überblick über den Datenschutz in Azure (Azure, Microsoft 365, Office 365) und deren Umsetzung gemäß DSGVO.

Die Frage, ob Microsoft Azure (speziell das Azure Active Directory) DSGVO konform ist wird untersucht. Es wird sowohl die österreichische als auch die deutsche Rechtslage berücksichtigt.

Inhalte:

 Grundrisse der Datenschutzgrundverordnung DSGVO

  • Geltungsbereich
  • Anwendungsbereich
  • was sind personenbezogene Daten

 Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung

  • Was bedeutet Rechtmäßigkeit?
  • Welche Konsequenzen hat es, wenn eine Datenverarbeitung nicht rechtmäßig ist?

Aufgaben des Verantwortlichen

  • Wer ist der Verantwortliche?
  • Welche Aufgaben hat der/die Verantwortliche?
  • Was passiert, wenn diesen Aufgaben nicht nachgekommen wird?

Rechte der Benutzer betroffenen Personen

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Berichtigung

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten

  • Was ist das Verzeichnis?
  • Wer muß es führen?
  • Wozu dient es?

Datenschutz in Azure Active Directory

  • Überblick über die Verarbeitung personenbezogener Daten in Azure
  • Azure Active Directory und Azure Connect
  • Microsoft 365 und Office 365
  • Azure Active Directory Logs

Azure Active Directory (AAD) Identitäten (Benutzer, Gast, Externer)

  • Welche Identitäten gibt es?
  • Was ist bei den verschiedenen Identitäten zu beachten

Wo kommen personenbezogene Daten vor?

  • Wo sind die Quellen personenbezogener Daten?
  • Wie kann man diese finden?
  • Wo sind eventuelle Lücken

Schutz des Accounts aus Sicht des Datenschutzes

  • Contitional Access
  • Verzeichnissynchronisation (Azure Connect)
  • AAD Logs

Datenauskunft

  • Wie geht man bei einem Audkunftsbegehren vor?
  • Wie geht man technisch vor?

Datenlöschung

  • Wie geht man bei einem Löschbegehren vor?
  • Was kann gelöscht werden?
  • Ist anonymisierung ein gangbarer Weg?

Zusammenfassung und Best Practicies 

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 28.06.2021 09:00
Termin-Ende 29.06.2021 16:30
Einzelpreis 980 € ohne USt.
Ort Besprechung Teams

Vortragende/r

Wolfgang Ziegler, MSc, MBA

Geschäftsführer

Wolfgang Ziegler ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter, Absolvent des Lehrganges Datenschutz und Privacy an der Donau-Universität Krems und zertifizierter Microsoft Trainer (MCT).

 

Auf Wunsch könmnen wir noch folgende Seminare, welche wir nur als Inhousetrainings anbieten, durchführen:

System Center Advanced Troubleshooting

System Center Reporting

Risikomanagement