Erfahrung und Kompetenz
www.sbd.at

Besonders für Klein- und Mittelunternehmen, die vielleicht nur einer begrenzten Personenanzahl bekannt sind, ist digitales Marketing wichtig. Dabei ist die reine Existenz einer Webseite zu wenig. Die Gefahr, dass eine nicht gepflegte Seite im Internet gefunden wird ist gering.

Aber wenn Sie gefunden werden wollen, dann bedarf es einer Reihe von Maßnahmen.

 

Suchmaschinenoptimierung

Die Webseite sollte Suchmaschinen einladen und freundlich zu ihnen sein. Technisch bedeutet das entsprechende Seitentitel, Metatags, Seitenstruktur, Sitemaps, Beschreibungen von Bildern, entsprechende Überschriften und vieles mehr. Das soll nicht nur einmal passieren sondern die Seiten sollen sich ständig (natürlich nicht täglich) ändern. Information sollen ergänzt, Keyword verändert und die Metatags angepasst werden.

Werbung

Adwords AnzeigeWenn man unglücklicherweise in den Suchergebnissen für einen Begriff erst auf Seite 3 zu finden ist, gibt es noch die Möglichkeit der Werbung im Internet. Mit Google Adwords kommen Sie auf die erste Seite. Wenn auch nur bezahlt. Doch Werbung kostet eben Geld.

Wichtig dabei ist, dass die Kampagne, die Website, und die Zielgruppe zueinander passen. Wenn man das befolgt, wirbt man billiger und gleichzeitig mit mehr Erfolg.

Kurzes Beispiel: Sie werben für ein kleines Restaurant. Dieses Restaurant spricht in der Früh Personen an, welche gerade auf dem Weg in die Arbeit sind. Zu Mittag Personen, welche mittags essen wollen. Am Abend eben Personen, welche zu Abend essen wollen. Daraus ergeben sich zumindest drei Zielgruppen, für welche mit unterschiedlichen Einstellungen bezüglich Medien, Zeiten, Zielgeräten konfiguriert werden müssen.

 

Wir unterstüzen Sie natürlich gerne. Entweder als Berater oder als Dienstleister. Fragen Sie uns.